Allgemeine Geschäfts- und Beförderungsbedingungen

 

Die Buchungsbestätigung wurde nach Ihrer telefonischen bzw. schriftlicher Auftragserteilung ausgestellt.


Der Kunde ist verpflichtet, die Buchungsbestätigung sofort nach Erhalt auf Richtigkeit zu überprüfen. Der Kunde ist für die Richtigkeit der Abflug- und Rückflugdaten verantwortlich.


Ein Anspruch auf Beförderung besteht grundsätzlich nur zu den vereinbarten Zeiten. Für die Beförderung von gehbehinderten Fahrgästen ist seitens des Kunden dafür Sorge zu tragen, dass für das Ein- und Aussteigen dieses Fahrgastes noch eine betreuende Hilfsperson zur Verfügung steht.


Für die Folgen von Verspätungen durch unvorhergesehener Verkehrsdichte, Staus oder höherer Gewalt haftet die Firma Nijsten nicht. Die Haftung für die Folgen von Verspätungen innerhalb leichter Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.


Die Abholzeit am Flughafen richtet sich nach der vom Reisenden oder von der zuständigen Agentur angegebenen Ankunftszeit. Bei Verspätungen wartet das Team von Flughafenzubringer Nijsten bis höchstens 90 Minuten über die flugplanmäßige Ankunftszeit hinaus. Desgleichen können sich Wartezeiten zwischen Ankunft des Fahrgastes am vereinbarten Treffpunkt und Fahrtantritt für den Reisenden von ähnlicher Dauer ergeben. Für Verfrühungen der jeweiligen Fluggesellschaften haften wir nicht, sollte dadurch die 90 min. Wartezeit der Fahrgäste überschritten werden.


Die Einhaltung des Flugplanes der jeweiligen Fluggesellschaften liegt außerhalb unseres Einflusses. Bei größeren Verschiebungen oder Ausfall des Fluges entfällt der Anspruch auf einen Rücktransport, eine Rückforderung des anteiligen Beförderungsgeldes ist in diesem Fall ausgeschlossen. Bei unverschuldeter Nichtinanspruchnahme der Leistung des Rücktransfers ist eine anteilige Rückerstattung des entrichteten Fahrpreises ebenfalls ausgeschlossen. Bei Flugverschiebungen oder -ausfällen ist es dringend erforderlich, das Büro der Fa. Nijsten umgehend telefonisch zu informieren (0049 9721 90002). Sollte diese Information unterbleiben, entfällt der Anspruch auf Rücktransfer. Bei rechtzeitiger Verständigung ist die Firma Nijsten bemüht, ein Ersatzfahrzeug einzusetzen, hierbei müssen längere Wartezeiten in Kauf genommen werden. Sollte der Fahrer die Möglichkeit haben, länger als 90 Minuten auf die Fahrgäste am Flughafen zu warten, erheben wir eine Unkostenpauschale von 15,00 € pro angefangene Stunde. Fahrgäste, die sich nicht am vereinbarten Treffpunkt, „Meeting Point“ in der Ankunftshalle einfinden, werden zweimal über die Informationsstelle des Flughafens ausgerufen. Zehn Minuten nach dem zweiten Aufruf entfällt ein Anspruch auf Rücktransfer.


Kindersitze können in den Fahrzeugen angebracht werden, diese können auch im Fahrzeug bleiben. Wir bewahren den Sitz bis zu Ihrer Rückkehr bei uns auf.


Im Fahrpreis sind pro Person 1 Koffer und 1 Stück Handgepäck frei. Weitere Koffer, Sportausrüstungen und Kleintiere müssen angemeldet werden und kosten 10,00 € pro Stück.

Preisauskunft für Fahrräder, Skier, Surfbretter, größere Tiere sowie sperriges Gepäck nur auf telefonische Anfrage


Stornogebühr ab 21. Tag vor Reisebeginn beträgt 25 %.


Für Gepäckschäden durch unser Verschulden haften wir max. 500,00 € pro Person.

Für Personenschäden haftet Flughafenzubringer Nijsten lediglich nach Maßgabe der zur Deckung dieser Risiken abgeschlossenen Haftpflicht- und Unfallversicherung. Voraussetzung ist grob fahrlässige oder vorsätzliche Schadensverursachung durch die Firma Nijsten oder deren Fahrpersonal.